preise

Hebammenberatungen individuell (1h)
80.–

 

Geburtsvorbereitung individuell 2 x 1,5 h
320.–

 

Akupunktur pro Sitzung
70.–

 

Kostenübernahme Krankenkasse

Ihre Grundversicherung bezahlt bei einer normalen Schwangerschaft und Geburt ohne Anrechnung zur Franchise und ohne Selbstbehalt:

  • 7 Termine zur Schwangerschaftsbetreuung
  • 2 Ultraschalluntersuchungen, durch die Ärztin/den Arzt
  • Beteiligung von 150.– Franken an einen Geburtsvorbereitungskurs
  • Betreuung durch die Hebamme während der Geburt
  • Wochenbettbetreuung im Spital und zuhause nach der Geburt
  • Materialpauschalen für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
  • 3 Stillberatungen während der gesamten Stillzeit
  • Nachgeburtsuntersuchung 6–10 Wochen nach der Geburt

Bei Bedarf werden während der Schwangerschaft und nach der Geburt auf ärztliche Verordnung hin auch weitere Hebammenleistungen aus der Grundversicherung bezahlt, ohne Anrechnung von Franchise und Selbstbehalt.

Für die Beleggeburt ist die Hebamme für Sie 4 Wochen vor dem Geburtstermin und bis 2 Wochen nach dem Termin für Sie immer erreichbar. Für diese Rufbereitschaft werden 400.– verrechnet. Im Kanton Bern werden diese Kosten nicht von den Gemeinden übernommen, jedoch zahlen einige Krankenkassen bis 500.– für die Rufbereitschaft einer Hebamme. Ansonsten werden die Kosten von den Eltern getragen.

Zusatzversicherungen bezahlen oftmals weitere Leistungen rund um die Mutterschaft.

Nachfragen lohnt sich!